Das BMG beabsichtigt im Rahmen des Aktionsplanes Arzneimitteltherapiesicherheit 2010-2012 einen Auftrag mit folgendem Titel zu vergeben:

„Vergleichende Analyse von Medikationsprozessen in ausgewählten entwickelten Industrieländern im ambulanten und stationären Bereich und Ableitung von Schlussfolgerungen für Deutschland.“

Das Projekt soll eine Laufzeit von bis zu neun Monaten haben und Anfang 2012 beginnen. Die vollständigen Vergabeunterlagen können beim Projektträger im DLR schriftlich oder elektronisch angefordert werden. Erste Information über die Leistungsbeschreibung sowie die Bewerbungsbedingungen liegen vor. Die Angebotsfrist endet am 10. Oktober 2011.