Im Bundesgesundheitsblatt 2/2002 (S. 180 ff.) ist die Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention beim Robert Koch-Institut (RKI) "Ausbruchmanagement und strukturiertes Vorgehen bei gehäuftem Auftreten nosokomialer Infektionen" veröffentlicht worden.

Die Empfehlung befasst sich mit den Maßnahmen, die im Fall eines gehäuften und anderweitig auffallenden Auftretens nosokomialer Infektionen eingeleitet werden sollen, um eine weitere Verbreitung dieser Infektionen wirkungsvoll zu verhindern. Die Empfehlung kann auch über die Webseite des RKI abgerufen werden.

Die DKG hat zu dem  Entwurf dieser Empfehlung (Januar 2001) eine Stellungnahme gegenüber dem RKI abgegeben, die nur zum Teil Berücksichtigung fand.