DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Qualitätssicherung, KTQ

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

Qualitätssicherung, KTQ


Änderung der Anlagen 1 der Mindestmengenvereinbarung und der Vereinbarung zur Kinderonkologie

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in der Besetzung nach § 91 Abs. 7 SGB V hat in seiner Sitzung am 22.11.2007 die Änderung der Anlage 1 der Mindestmengenvereinbarung gemäß § 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 3 SGB V für nach § 108 SGB V zugelassene Krankenhäuser (Anlage 1) sowie die Änderung der Anlage 1 der Vereinbarung über Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung von Kindern mit hämato-onkologischen Krankheiten gemäß § 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 2 SGB V (Anlage 2) beschlossen.

Mehr

Am 29. und 30. November 2007 findet in Bonn der 2. Deutsche Kongress für Patientensicherheit bei medikamentöser Therapie und gleichzeitig die 2. Jahrestagung des Aktionsbündnisses Patientensicherheit e.V. statt.

Mehr

Die DKG hatte bereits über die Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Wiederaufnahme der Beratungen über das Thema Qualitätssicherung der Früh- und Neugeborenenversorgung sowie zur Beauftragung des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) zur Erstellung eines Literaturevidenzberichtes zur Fragestellung Zusammenhang zwischen der Zahl der behandelten Früh- und Neugeborenen mit einem Geburtsgewicht unter 1.500g und der Ergebnisqualität“ berichtet.

Mehr

Am 5. November 2007 findet in Berlin das 7. Forum der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) statt.

Mehr

Die DKG informiert im Folgenden über zwei aktuelle Entwicklungen beim Strukturierten Qualitätsbericht nach § 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V:

Mehr

Die DKG hatte bereits über die Beschlussfassung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) vom 10.05.2007 zur Verschiebung der Abgabefrist des Qualitätsberichtes auf den 31.10.2007 sowie zur Veröffentlichung der BQS-Ergebnisse im Qualitätsbericht informiert. Darüber hinaus hatten wir berichtet, dass nach Auffassung der Geschäftsstelle des G-BA die Abstimmung zum Thema Veröffentlichung der BQS-Ergebnisse in der G-BA-Sitzung am 10.05.2007 zu keiner Beschlussfassung geführt habe, die DKG jedoch diese Rechtsauffassung nicht teile. Um den Krankenhäusern eine frühzeitige Vorbereitung und Erstellung dieses Teils des Qualitätsberichtes zu ermöglichen, hatte die DKG mit oben genanntem Rundschreiben den Entwurf des Beschlusses vom 10.05.2007 zur Veröffentlichung der BQS-Ergebnisse einschließlich der dazugehörigen Tabellen A, B und C zur Verfügung gestellt.

Mehr

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in der Besetzung nach § 91 Abs. 7 SGB V hat in seiner Sitzung am 21.06.2007 in Berlin zu nachfolgend aufgeführten Bereichen Beschlüsse gefasst:

Mehr

Die DKG hatte bereits über die Beschlussfassung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) vom 21.02.2007 zur Datensatzbeschreibung, den Ausfüllhinweisen und der Neufassung der Auswahllisten informiert. Der G-BA in der Besetzung nach § 91 Abs. 7 SGB V hat in seiner Sitzung am 10.05.2007 folgende, weitere Beschlüsse zum Strukturierten Qualitätsbericht nach § 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V gefasst:

Mehr

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in der Besetzung nach § 91 Abs. 7 SGB V in seiner Sitzung am 10.05.2007 nachfolgend aufgeführte Beschlüsse für den Bereich der externen stationären Qualitätssicherung gefasst:

Mehr

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in der Besetzung nach § 91 Abs. 7 SGB V hat in seiner Sitzung am 15.03.2007 die Vereinbarung über Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei der Durchführung der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) in Krankenhäusern bei den Indikationen nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC) und solide Lungenrundherde gemäß § 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 2 SGB V beschlossen.

Mehr