Nach Nichtbeanstandung durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) ist der Beschluss am 18. Juni 2010 im Bundesanzeiger (Anlage) veröffentlicht worden.