Unter dem Thema Patientensicherheit im Fokus der Versorgungsforschung - Von der Praxis zur Evidenz liegt der Schwerpunkt der Tagung auf dem Aspekt der Evaluation in der Qualitäts- und Patientensicherheitsforschung.

Vertreter klinischer und methodischer Fachdisziplinen und die in der Patientenversorgung tätiger Berufsgruppen können sich über Konzepte, Methoden und Ergebnisse der Patientensicherheitsforschung und -praxis austauschen. Mit dem 5-jährigen Bestehen des APS wird gleichzeitig Bilanz gezogen und Tätigkeit und Arbeitsergebnisse des APS werden vorgestellt.

Die Einreichung von Beiträgen ist bis zum 01. Juni 2010 möglich - gewünscht werden ausdrücklich auch praktische Projekte.

Weitere Informationen sind der Anlage zu entnehmen sowie unter www.dkvf2010.de abrufbar.