Schwerpunkte der Veranstaltung sind die Weiterentwicklung des KTQ-Zertifizierungsverfahrens für Pflegeeinrichtungen und alternative Wohnformen, die Rezertifizierung im Krankenhaus sowie das Aktionsbündnis Patientensicherheit. Herr Professor Schrappe von der Universität Witten-Herdecke wird aktuelle Projekte und Perspektiven des Aktionsbündnis Patientensicherheit 2006 vortragen. Darüber hinaus wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, sich in zahlreichen Workshops über die vielfältigen Aspekte des KTQ-Zertifizierungsverfahrens zu informieren. Ein musikalisches Cabaret bildet den Abschluss der Veranstaltung.

Weitere Einzelheiten einschließlich der Anmelde- und Anreiseinformationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm, das auch als pdf-Datei auf den Internetseiten der KTQ (www.ktq.de) abrufbar ist. Die Teilnahmegebühr beträgt 150,00 Euro.