Schwerpunkt der Veranstaltung bilden Workshops zur praktischen Anwendung des KTQ-Verfahrens. Darüber hinaus wird über die KTQ-Zertifizierung einer Klinik der Maximalversorgung und einer psychiatrischen Klinik sowie über die Weiterentwicklung der KTQ-Inhalte referiert. Traditionsgemäß stehen auch auf dem diesjährigen Forum wieder Repräsentanten der bereits nach KTQ zertifizierten Krankenhäuser, der lizenzierten KTQ-Trainingspartner und der KTQ-Zertifizierungsstellen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Nähere Einzelheiten einschließlich der Anmeldeformalitäten sind dem beigefügten Programm zu entnehmen, dass unter www.ktq.de abrufbar ist. Die Teilnahmegebühr beträgt 150,00 Euro.