Das IQTiG hat die DKG um Unterstützung bei der Rekrutierung von Patientinnen und Patienten gebeten.

Daher bitten wir Sie, geeignete Krankenhäuser zu finden, deren Patientinnen und Patienten am Pretest teilnehmen wollen. Patientinnen und Patienten, die mindestens 18 Jahre und gesetzlich versichert sein sollen, müssen vor weiteren Schritten ihr grundsätzliches Einverständnis zur Teilnahme am Pretest und nachfolgend zur Weitergabe ihrer Adressdaten geben. Das IQTIG stellt den Krankenhäusern entsprechendes Informationsmaterial (Patientenflyer, Poster) zur Patienteninformation und Einverständniserklärung zur Verfügung. Die Fragebögen werden dann von einer zentralen Stelle (ab 04.12.2017 bis 06.03.2018) versandt. Die Patientinnen und Patienten schicken die ausgefüllten Fragebögen an die zentrale Stelle anonymisiert zurück und die Daten werden vom IQTiG ohne Rückschlüsse auf die Personen, die die Fragebögen ausgefüllt haben, ausgewertet. Die teilnehmenden Einrichtungen erhalten vom IQTiG einen Rückmeldebericht. All diese Schritte entsprechen der späteren Patientenbefragung.

Alle weiteren Informationen finden Sie hierzu im beiliegenden Informationsschreiben des IQTiG (Anlage). Die Rückmeldefrist ist entgegen der Angaben im Informationsschreiben auf den 26.06.2017 festgesetzt worden.