Die DKG möchte diesmal einen neuen Weg einschlagen und lädt herzlich dazu ein, Abstracts für die Workshops des ersten Tages einzureichen. Damit möchte sie Experten und Praktikern die Möglichkeit geben, ihre (wissenschaftlichen oder praktischen) Erfahrungen mit der Verbesserung von Qualität an den Krankenhäusern zu präsentieren und erfolgreiche Projekte einem großen Publikum vorzustellen. Die Abstract-Einreichung erfolgt ausschließlich online über Email (p.zejdler@dkgev.de) und muss folgende Angaben enthalten: Absender mit Kontaktdaten sowie einen kurzen Text mit ca. 5-6 aussagekräftigen Sätzen zu den u. g. Themen. Hintergrund und Ziele des Themas sollten klar nachvollziehbar sein. Beschriebene Methoden und Ergebnisse müssen Daten enthalten und zu einer klaren Schlussfolgerung führen. Der Einsendeschluss für die Abstracts ist der

27. März 2017.

Die DKG wird sich dann dafür einsetzen, besonders interessante Vorträge der G-BA Geschäftsstelle vorzuschlagen, die dann in Abstimmung mit allen Bänken in die QS Konferenz aufgenommen werden können.

Die DKG freut sich über eine engagierte Teilnahme und bittet um Einreichung von Beiträgen zu folgenden Themenschwerpunkten:

•    Qualitätsmanagement und Risikomanagement

•    Patientenorientierung und Patientensicherheit

•    Sektorenübergreifende Qualitätssicherung

•    Struktur- und Prozessqualität

•    Qualitätsorientierte Vergütungssteuerung

•    Themen zu Personal, Mitarbeitern und Führung