Im „Fall des Monats Juni 2016“ geht es um die sachgerechte Lagerung von Medikamenten auf Stationen. Der/die Meldende beschreibt ein Problem, das vor allem in den Sommermonaten auftritt: Trotz Rollos und Vorhängen heizen sich bei hohen Außentemperaturen in Krankenhäusern Räume und darin befindliche Medikamentenschränke auf. Damit wird unter Umständen eine sachgerechte Lagerung von Medikamenten problematisch. Der beigefügte Fachkommentar vermittelt zu diesem Thema wichtige Hintergrundinformationen, um deren Kenntnisnahme wir bitten.

Der beschriebene Fall ist unter http://www.kh-cirs.de/faelle/index.html abrufbar.

Veranstaltungshinweis: Save the date

Am 28. und 29. September 2016 findet wieder die jährliche Qualitätssicherungskonferenz des Gemeinsamen Bundesausschusses statt. Dort können sich wieder Wissenschaft und Fachöffentlichkeit über Ergebnisse, Konsequenzen und die neuesten Entwicklungen in der ambulanten, stationären und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung informieren. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Das aktuelle Programm sowie Informationen zu den Anmeldemodalitäten der Veranstaltung können demnächst auf der G-BA Homepage abgerufen werden.

Bereits seit 2004 veranstaltet der G-BA eine vielbeachtete, bundesweite Konferenz zur Qualitätssicherung. In den ersten Jahren standen zunächst die Ergebnisse der externen stationären Qualitätssicherung der Krankenhäuser im Vordergrund. Seit dem Jahr 2009 hat sich das inhaltliche Spektrum kontinuierlich erweitert. Die jährlichen Veranstaltungen des G-BA zählen mittlerweile zu den wichtigsten Foren zum Thema Qualitätssicherung in Deutschland. Sie beleuchten auch wichtige übergeordnete Aspekte wie die sektorenübergreifende QS und verschiedene methodische Ansätze.