Die DKG stellt den Abschlussbericht zum Qualitätssicherungsthema „Vermeidung nosokomialer Infektionen zur Verfügung: Postoperative Wundinfektionen“ (Anlage), den dazu gehörenden Anhang (Anlage), das Indikatorenset (Anlage) sowie die Dokumentation und Würdigung der eingegangenen Stellungnahmen (Anlage), die die Institution nach § 137a SGB V am 28.06.2013 fristgerecht vorgelegt hat. Der G-BA hatte innerhalb von sechs Wochen nach Abgabe des Abschlussberichts über dessen Abnahme zu entscheiden. Aufgrund der vorgegebenen Sitzungstermine des Plenums ist diese Entscheidung jedoch bereits am 18.07.2013 getroffen worden.

Die Dokumente sind auch unter folgendem Link abrufbar: http://www.sqg.de/entwicklung/neue-verfahren/nosokomiale-infektionen-postoperativ.html.