Die Tarifvertragsparteien haben sich am 01. April 2014 auf einen Tarifabschluss für die Beschäftigten von Bund und Kommen im Geltungsbereich des TVöD geeinigt.

Der Tarifabschluss sieht im Wesentlichen folgende Eckpunkte vor:

•    Entgelt: 3,0 Prozent ab März 2014 (mindestens 90 Euro), weitere 2,4 Prozent ab März 2015.

•    Auszubildende: 40 Euro ab März 2014; weitere 20 Euro ab März 2015. Die bestehende Übernahmeregelung wird verlängert; keine Übernahmeverpflichtung.

•    Urlaubsanspruch: Vereinheitlichung auf 30 Tage; Auszubildende: 1 Tag mehr als bislang (Regelung soll bereits für das Jahr 2014 gelten).

•    Laufzeit: 24 Monate bis zum 29. Februar 2016.

Es wurden keine Sonderregelungen für den Krankenhausbereich vereinbart. Weitere Informationen können der Pressemitteilung (Anlage) der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) entnommen werden. Sobald weitere Details zum Tarifabschluss vorliegen, werden wir zeitnah informieren.