Parallel zu unterschiedlichen Aktivitäten zur Umsetzung des Notfallsanitätergesetzes auf Landesebene hat der Bundesverband der Ärztlichen Leiter Rettungsdienst (ÄLR) haben einen Katalog „Invasiver Maßnahmen“ (Anlage) nach § 4 Abs. 2 Nr. 1c des NotSanG erarbeitet. Die DKG und die KGNW konnten an der Sitzung am 08.01.2014 mit einem Gaststatus teilnehmen.

Die Anlage weist „Besondere Hinweise der Ärztlichen Leiter Rettungsdienst“ aus. Bei den sechs gelisteten Maßnahmen weisen wir daraufhin, dass hier ausschließlich die Assistenz vermittelt werden soll und nicht die eigenständige Übernahme bzw. Durchführung.