DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Pressemitteilungen

Zeitschrift "das Krankenhaus"

­"das Krankenhaus" - Das monatliche Magazin zum Thema Krankenhaus

www.daskrankenhaus.de

Pressemitteilungen

Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO), Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und Bundesministerium für Gesundheit setzen große Hoffnung auf das Pilotprojekt zur Inhousekoordination

111 der rund 150 Krankenhäuser und Universitätskliniken mit neurochirurgischen Intensivstationen haben sich dem von der DSO finanzierten Pilotprojekt zur Steigerung der Organspende angeschlossen und ihre Teilnahme vertraglich zugesichert.

Mehr

Ausgaben der Krankenhäuser steigen deutlich geringer

Zur Finanzentwicklung der Krankenkassen im 1. Quartal 2010 erklärt der Hautgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum:

Mehr

Elf-Milliarden-Euro-Defizit der Kassen stimmt nicht

Zu den Beratungen in der Koalition über die GKV-Finanzierung am 1./2. Juli 2010 erklärt der Hautgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum:

Mehr

Schwerkranke müssen zu den Spezialisten in die Krankenhäuser gehen dürfen

Anlässlich der Diskussion über das Zulassungsverfahren von Krankenhäusern zur ambulanten Versorgung bei seltenen Erkrankungen und Erkrankungen mit besonderen Krankheitsverläufen auf der Gesundheitsministerkonferenz am 1. Juli in Hannover, erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum:

Mehr

Der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum, erklärt:

Mehr

"Nullrunden" wären milliardenschwere Last für die Kliniken

Zu Forderungen nach sogenannten "Nullrunden" in den Krankenhäusern erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum: 

Mehr

Kostendämpfung gefährdet Finanzierung der Lohnabschlüsse

Zu den Plänen der Koalition für Kostendämpfungsmaßnahmen und Selektivverträgen bei Krankenhäusern erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum:

Mehr

Streik gefährdet Versorgung der Patienten

Zu den morgen beginnenden Ärztestreiks an kommunalen Kliniken, erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum:

Mehr

Potential der Kliniken stärker für die ambulante Versorgung nutzen

Zur Diskussion um die Reform der ambulanten Versorgung erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum: "Die Sicherstellung der ambulanten Versorgung über die Kassenärztlichen Vereinigungen ist nicht mehr gewährleistet. Die Krankenhäuser müssen ihre Kapazitäten stärker in die ambulante Versorgung einbringen dürfen. Eine Reform darf aber nicht zu einer Ausweitung der gescheiterten ärztlichen Bedarfsplanung auf die Krankenhäuser führen. Kliniken müssen künftig zu gleichen Konditionen an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmen dürfen. Die bisher von den Kassenärztlichen Vereinigungen erteilten Ermächtigungen zur ambulanten Versorgungsteilnahme der Krankenhäuser sind in regelhafte Zulassungen umzuwandeln. Unterstützend ist es richtig, die doppelte Facharztschiene zurückzufahren. "

Mehr

Freiräume für medizinische Innovationen erhalten - Bürokratie abbauen

Zum heute in Berlin stattfindenden Zukunftskongress "Gesundheitswirtschaft" des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum:

Mehr