„Die Kassen verkennen völlig, dass die Krankenhäuser in 2011 den erheblichen Sparbeitrag von 500 Millionen Euro erbringen. Der vom GKV-Spitzenverband proklamierte Nullzuwachs läuft nicht nur auf eine Nullrunde für Pflegekräfte und Ärzte hinaus, sondern stellt gleich 25.000 Arbeitsplätze in Frage. Die Kassen lassen damit auch jede Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse der Patienten vermissen.“