DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Gutachten, Studien, Standpunkte

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

Gutachten, Studien, Standpunkte


Der Sachverständigenrat (SVR) zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung greift in seinem diesjährigen Gutachten in den Kapiteln eins (Chancen für einen stabilen Aufschwung), fünf (Öffentliche Finanzen: in der Realität angekommen), sechs (Soziale Sicherung: Nur zaghafte Reformen) und sieben (Arbeitsmarkt: Nach erfolgreichem Krisenmanagement vor institutionellen Veränderungen) krankenhausrelevante Themen auf.

Mehr

Zu der Frage nach der Zukunft der ambulanten fachärztlichen Versorgung erstellte der Gesundheitsökonom Prof. Dr. Eberhard Wille ein Gutachten im Auftrag des Deutschen Facharztverbandes. Die Inhalte und Aussagen des Gutachtens werden im Nachfolgenden insbesondere aus Krankenhaussicht dargestellt und bewertet.

Mehr

Gesundheitsökonom Prof. Dr. Eberhard Wille hat im Auftrag des Deutschen Facharztverbandes zur Frage nach der Zukunft der ambulanten fachärztlichen Versorgung ein Gutachten erstellt. Die Inhalte und Aussagen des Gutachtens werden im Nachfolgenden insbesondere aus Krankenhaussicht dargestellt und bewertet.

Mehr

Die DKG hat zur Anhörung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie am 28. September 2010 zum 18. Hauptgutachten der Monopolkommission 2008/2009 "Mehr Wettbewerb, wenig Ausnahmen" die als Anlage beigefügte Stellungnahme abgegeben.

Mehr

Am 14. Juli 2010 hat die Monopolkommission ihr aktuelles Hauptgutachten "mehr Wettbewerb, wenig Ausnahmen" vorgestellt. Die Monopolkommission ist ein unabhängiges Gremium aus Wissenschaftlern und Vertretern der Wirtschaft, das seit 1974 alle 2 Jahre ein Hauptgutachten erstellt, in dem sie zu Wettbewerbsfragen Stellung nimmt. Vor zwei Jahren beschäftigte sich die Kommission erstmals ausführlich mit dem Krankenhausmarkt. In dem diesjährigen Gutachten werden folgende für Krankenhäuser relevante Themen angesprochen:

Mehr

Themenschwerpunkt des "Krankenhausreport 2010" ist die Frage "Krankenhausversorgung in der Krise?". Im Folgenden werden die vier Beiträge "Deutsche Krankenhauskapazitäten im internationalen Vergleich" (Kapitel 3), "Entwicklung des Personalbestandes in allgemeinen Krankenhäusern Deutschlands 2002 - 2007" (Kapitel 5), "Einflussfaktoren auf eine notwendige und sinnvolle Krankenhauszahl" (Kapitel 6) und "Zur Lage der Investitionsfinanzierung der Krankenhäuser - Bestandsaufnahme und Reformbedarf" (Kapitel 7) kurz zusammengefasst und kritisch beleuchtet.

Mehr

Die BDA hat das Positionspapier  "Für eine wirtschaftliche, leistungsfähige und einkommensunabhängige Gesundheitsversorgung. Neuordnung der gesetzlichen Krankenversicherung" veröffentlicht. Darin positioniert sich die BDA nicht nur zu seinen Vorstellungen einer Neuordnung der Finanzierung und des Leistungsumfangs der GKV, sondern auch der Zuständigkeiten der Krankenkassen und Länder. Die aus Sicht der Krankenhäuser relevanten Forderungen sind nachfolgend dargestellt:

Mehr