DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Gutachten, Studien, Standpunkte

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

Gutachten, Studien, Standpunkte


Eine von der Hans Böckler Stiftung geförderte Untersuchung hat sich mit der Veränderung der Zuordnung von Aufgaben, Tätigkeiten und Qualifikationen im Reorganisationsprozess der Krankenhäuser befasst. Dazu wurde eine Online-Befragung von 2.500 Krankenhausbeschäftigten durchgeführt sowie vorhandene Forschungsliteratur und Daten ausgewertet. Die Studienergebnisse wurden heute unter dem Titel "Arbeitsreport Krankenhaus" veröffentlicht.

Mehr

MLP hat am 1. April 2014 im Rahmen einer Pressekonferenz den "MLP Gesundheitsreport 2014" vorgestellt.

Mehr

das Statistische Bundesamt hat am 05.03.2014 erste Ergebnisse für das Gesundheitspersonal des Jahres 2012 in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

Mehr

Der GKV-Schätzerkreis hat am 10. Oktober 2013 die Prognosen für die Einnahmen und Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung für die Jahre 2013 und 2014 vorgestellt. Einvernehmen konnten BMG, BVA und GKV-SV für die Schätzungen der Beitragseinnahmen erzielen. Keine einvernehmliche Prognose konnte hingegen für die voraussichtliche Ausgabenentwicklung abgegeben werden.

Mehr

Die Gesundheitspolitische Kommission der Heinrich Böll Stiftung hat einen Bericht "Wie geht es uns morgen? - Wege zu mehr Effizienz, Qualität und Humanität in einem solidarischen Gesundheitswesen" veröffentlicht. In diesem werden zahlreiche Handlungsempfehlungen formuliert, die auch die Krankenhäuser betreffen.

Mehr

Die Arbeitsgruppe "Stationäre Versorgung" der Friedrich-Ebert-Stiftung hat ein Positionspapier zur zukünftigen Ausgestaltung der Krankenhausversorgung vorgelegt.

Mehr

Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat am 2. Mai 2013 ihr Positionspapier "Wettbewerb, Sicherstellung, Honorierung - Neuordnung der Versorgung im deutschen Gesundheitswesen" vorgestellt. Das Positionspapier benennt Reformvorschläge speziell für den ambulanten Bereich. Die Krankenhäuser sind vereinzelt an den Schnittstellen der Sektoren betroffen.

Mehr

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hat der Bundesregierung am 07.11.2012 sein Jahresgutachten 2012/13 mit dem Titel "Stabile Architektur für Europa - Handlungsbedarf im Inland" übergeben. Der Sachverständigenrat fordert darin einen stringenteren Sparkurs der Bundesregierung. In Bezug auf die Gesetzliche Krankenversicherung wird trotz Überschüssen weiterhin Reformbedarf gesehen.

Mehr

Der GKV-Schätzerkreis hat am 11. Oktober 2012 die Prognose für die Finanzlage des Gesundheitssystems für 2013 vorgestellt. Der Überschuss im Gesundheitsfonds wird bis Ende 2013 voraussichtlich auf 14,3 Mrd. € anwachsen. Der Ausgabenanstieg für 2013 wird mit 4,6 % je Versicherten prognostiziert.

Mehr

Der GKV-Schätzerkreis hat in seiner Sitzung am 24. Januar 2011 seine Schätzung der Einnahmen und Ausgaben der GKV für die Jahre 2010 und 2011 aktualisiert (Anlage).

Mehr