Im Jahr 2012 waren insgesamt 5,2 Millionen Menschen im Gesundheitswesen beschäftigt. Dies bedeutet ein Anstieg von 22,6 % seit dem Jahr 2000. Der Anteil der weiblichen Beschäftigten lag bei 75,8 %.

Im Vergleich zu 2011 lag der gesamte Anstieg bei 1,9 %, der Anstieg des Personals in deutschen Krankenhäusern lag bei 1,6 %, das waren 18.000 mehr Beschäftigte.

Weitere Ergebnisse entnehmen Sie bitte der beigefügten Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes.