HOPE

Die DKG ist Gründungsmitglied von HOPE – European Hospital and Healthcare Federation. Der Verband mit Sitz in Brüssel vertritt Krankenhaus- und Gesundheitsversorgungs-Organisationen aus 28 EU-Mitgliedstaaten sowie aus der Schweiz und dem Beitrittskandidaten Serbien. Damit repräsentiert HOPE rund 15.000 Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen aus ganz Europa. Verbandsziel ist die Interessenvertretung bei den EU-Institutionen sowie die Förderung des Erfahrungs- und Wissensaustauschs zwischen den Mitgliedern.

IHF

Die DKG ist Mitglied der globalen Krankenhausorganisation IHF- International Hospital Federation. Die Organisation mit Sitz in Genf, Schweiz versammelt Krankenhausorganisationen aus allen Teilen der Welt. Der Fokus des Verbands liegt auf dem Austausch von Erfahrungen sowie auf grenzüberschreitendem Netzwerken. Eine klassische politische Interessenvertretung ist in Ermangelung rechtsetzender Institutionen auf internationaler Ebene nicht notwendig wenngleich IHF den Kontakt zu internationalen Organisationen wie der WHO, ILO oder OECD pflegt.

Exportinitiative Gesundheitswirtschaft

Die Gesundheitswirtschaft zählt zu den wichtigsten Branchen in Deutschland. Sie zeichnet sich durch hohe Wertschöpfungsfaktoren aus, schafft viele hochqualifizierte Arbeitsplätze und hat sich als krisensicher bewährt. Die Qualität der Dienstleistungen und Güter der deutschen Gesundheitswirtschaft erfreuen sich weltweit großer Nachfrage. Die Bundesregierung hat zur besseren Vermarktung des deutschen Standorts Gesundheitswirtschaft eine Exportinitiative ins Leben gerufen, die von der GTAI – Germany Trade and Invest organisiert und von Verbänden der Gesundheitswirtschaft getragen wird. Die DKG ist Mitglied.

Nationale Kontaktstelle für EU-Patienten

In Umsetzung der EU-Patientenrechte-Richtlinie (EU/2011/24) hat die Bundesregierung eine „NKS - Nationale Kontaktstelle für EU-Patienten“ eingerichtet und die Durchführung dieser Aufgabe den Verbänden der Leistungserbringern und Kostenträgern übertragen. Die Aufgabe wird von der DVKA – Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung Ausland wahrgenommen und von weiteren Verbänden (§ 219 d SGV) inhaltlich und finanziell getragen. Die DKG ist für die Information über Krankenhausversorgung zuständig. Das DKVZ – Deutsche Krankenhausverzeichnis mit seinen Suchfunktionen ist zentraler Bestandteil des Informationsangebots der NKS: