DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Schlichtungsausschuss Bund nach § 17c Abs. 3 KHG
Verfahren 2015

Schlichtungsausschuss Bund nach § 17c Abs. 3 KHG

09. April 2015

Verfahren 1 – 2015
Auslegung der DKR 0201

Gegenstand des Verfahrens 1 – 2015 des Schlichtungsausschusses Bund gemäß § 17c Absatz 3 KHG ist ein Antrag des GKV-Spitzenverbandes vom 4. Februar 2015.

Dieser hat die Frage der Festlegung der Hauptdiagnose bei Behandlung der Folgen einer Tumortherapie zum Inhalt. Beantragt wird seitens des GKV-Spitzenverbandes die Feststellung einer Auslegungsregel zur DKR 0201 wie folgt:

„Wird während eines stationären Aufenthaltes ausschließlich die Komplikation oder Folge einer Therapie behandelt, ist dies keine Folgebehandlung der bösartigen Neubildung. In diesem Fall wird die Komplikation oder Folge als Hauptdiagnose angegeben und der Tumor als Nebendiagnose.“

Mehr