Der Nachtrag enthält Hinweise und Klarstellungen zum Testverfahren, zur Übermittlung der Kostenübernahmeerklärung, den anstehenden Änderungen zur technischen Anlage 4 im § 301-Verfahren sowie redaktionelle Korrekturen. Hinweise zu den Einzelregelungen des Nachtrags sind den einzelnen Änderungen jeweils vorangestellt.

Gegenüber dem 2. Entwurf vom 28.10.2016 haben sich keine weiteren Änderungen ergeben.