In seiner Sitzung am 06. Juli 2012 hat der Bundesrat das Gesetz zur Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen (Psych-Entgeltgesetz - PsychEntgG) gebilligt. Das Gesetz kann somit planmäßig zum 01. August 2012 bzw. 01. Januar 2013 in Kraft treten.

Einen ersten Überblick über die aus Krankenhaussicht zentralen Inhalte des Gesetzes steht hier zum Download zur Verfügung. 

Weitere Ausarbeitungen zu den einzelnen Themenfeldern werden folgen.