DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Diverses

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

Diverses


Die Fraktion DIE LINKE hatte die Bundesregierung in einer kleinen Anfrage nach der Situation in den klinischen Notaufnahmen befragt. So wollte die Fraktion DIE LINKE unter anderem erfahren, wie viele Notfälle behandelt wurden und wie sich die Fallzahlen in den letzten Jahren entwickelt haben. Des Weiteren wollte DIE LINKE von der Bunderegierung erfahren, wie sich die Erlössituation klinischer Notaufnahmen darstellt und ob die Erlöse kostendeckend sein.

Mehr

Die Fraktion DIE LINKE hat eine kleine Anfrage zum Thema "Gefährdung der Patientensicherheit und tödliche Behandlungsfehler im Krankenhaus" an die Bundesregierung gestellt. Die kleine Anfrage bezieht sich insbesondere auf die Nachfragen zur Anzahl von vermeidbaren Todesfällen in Krankenhäusern aus dem Wido-Krankenhausreport 2014 und welche Maßnahmen und Aktionen die Bundesregierung zur Verbesserung der Patientensicherheit durchführt bzw. plant.

Mehr

Am 26./27. Juni 2014 haben sich die für Gesundheit zuständigen Ministerinnen und Minister sowie Senatorinnen und Senatoren der Länder in Hamburg zur 87. Gesundheitsministerkonferenz (GMK) getroffen. Schwerpunktthema der Beratungen waren die Themen Gesundheit und Demografie, Weiterentwicklung der sektorenübergreifenden und selektiven Versorgungsangebote, das geplante Präventionsgesetz, einheitliche Anforderungen an die Überprüfung von Deutschkenntnissen in den Heilberufen und Fragen der Patientensicherheit sowie die Situation der Hebammen.

Mehr

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat heute, am 19. Juni 2014, die Finanzergebnisse der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für das 1. Quartal 2014 veröffentlicht (Anlage).

Mehr

Vom 27.05. bis 30.05.2014 fand in Düsseldorf der 117. Deutsche Ärztetag statt. Dabei wurden zahlreiche Beschlüsse gefasst, die auch für die Krankenhäuser von Bedeutung sind.

Mehr

Der Marburger Bund trat am 24./25.05.2014 in Düsseldorf zu seiner 125. Hauptversammlung zusammen und verabschiedete krankenhausrelevante Beschlüsse.

Mehr

Am 16. April 2014 findet in Berlin ein gemeinsames Sondertreffen der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) und der Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK) statt. Am Rande des Sondertreffens soll auch über die Konstituierung der Bund-Länder-Arbeitsgruppe, die die im Koalitionsvertrag angekündigte Krankenhausreform vorbereiten soll, beraten werden.

Mehr

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat am 05. März 2014 die vorläufigen Finanzergebnisse für das 1. bis 4. Quartal 2013 der gesetzlichen Krankenkassen veröffentlicht. Die Reserven der gesetzlichen Krankenkassen sind demnach um 1,2 Mrd. € angestiegen und belaufen sich zum Jahresende auf 16,7 Mrd. €. Der Gesundheitsfonds weist einen Jahresüberschuss für 2013 von 0,5 Mrd. € auf. Aktuell verfügt der Gesundheitsfonds damit über Liquiditätsreserven von 13,6 Mrd. €.

Mehr

Die Bundesärztekammer (BÄK) hat am 12.02.14 ihren Forderungskatalog für eine Krankenhausreform vorgelegt. In zwei Positionspapieren an die Politik in Bund und Ländern benennt die BÄK zahlreiche Reformbaustellen, die im Zuge der angekündigten gesetzlichen Regelungen im Krankenhaussektor dringend angegangen werden müssten.

Mehr

Das Bundesministerium für Gesundheit hat am 5. Dezember 2013 die Finanzergebnisse der Gesetzlichen Krankenversicherung für das 1. bis 3. Quartal 2013 veröffentlicht. Die Leistungsausgaben stiegen demnach um 4,8 % im Vergleich zum 1. bis 3. Quartal 2012 an, die Ausgaben für die Krankenhausbehandlung um 3,5 %.

Mehr