Für die DKG ist der promovierte Volkswirt bereits seit 7 Jahren tätig. Als Referent im Dezernat Krankenhausfinanzierung und -planung lag der Schwerpunkt seiner bisherigen Tätigkeit auf den Themengebieten Investitionsfinanzierung, Krankenhausplanung und vertragsärztliche Bedarfsplanung einschließlich sektorübergreifender Versorgungsfragen. Im Rahmen der Selbstverwaltung war Dr. Mörsch für die DKG zuletzt unter anderem an den Verhandlungen zu den neuen Investitionspauschalen beteiligt und im Unterausschuss Bedarfsplanung des Gemeinsamen Bundesausschusses aktiv.

Wir freuen uns, mit Herrn Dr. Mörsch einen ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet des Gesundheitswesens gewonnen zu haben, wünschen ihm gutes Gelingen bei den zu bewältigenden Aufgaben und freuen uns auf eine weiterhin vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit.