Zentraler Tagesordnungspunkt der Sitzung war der Beschluss der Durchführung einer öffentlichen Anhörung zu den vier beigefügten Anträgen der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und der Linken zum Thema Pflegepersonal (Anlage 1). Ein Termin für die Anhörung liegt uns aktuell noch nicht vor.

Die Mitglieder des neu zusammengesetzten Gesundheitsausschusses sind der beigefügten Übersicht zu entnehmen (Anlage 2). Neuer Vorsitzender des Ausschusses ist Erwin Rüddel (CDU). Darüber hinaus haben die Bundestagsfraktionen die folgenden, für die Gesundheitspolitik bedeutsamen Personalentscheidungen getroffen:

Gesundheitspolitische Sprecher/-innen

CDU/CSU: Karin Maag (CDU)

SPD: Sabine Dittmar

AfD: Axel Gehrke

FDP: Christine Aschenberg-Dugnus

Die Linke: Harald Weinberg

Bündnis 90/Die Grünen: Maria Klein-Schmeink

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, zuständig für das Thema Gesundheit

CDU/CSU: Georg Nüßlein (CSU)

SPD: Karl Lauterbach

AfD: Leif-Erik Holm

FDP: Michael Theurer

Die Linke: keine thematische Zuordnung

Bündnis 90/Die Grünen: Katja Dörner

Berichterstatter für das Thema „Krankenhäuser“ sind von der CDU/CSU-Fraktion Lothar Riebsamen, von der FDP-Fraktion Andrew Ullman und von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Kirsten Kappert-Gonther. Dem Vernehmen nach sind von der SPD-Fraktion Sabine Dittmar und von der Linken Pia Zimmermann im Gespräch. Die AfD-Fraktion nannte noch keine Zuständigkeiten.