Die neue Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie greift die Ziele des 10-Punkte-Plan auf. Kernhandlungsfelder sind der Stopp der weltweiten Ausbreitung von Antibiotika-Resistenzen. Dazu sollen national und international klare Regeln für den Einsatz von Antibiotika in der Medizin und in der Tierhaltung entwickelt werden. Auch die Forschung und Entwicklung neuer Antibiotika, alternativer Therapiemethoden und Tests zur Schnelldiagnostik soll vorangetrieben werden.

Die DKG hat mit beigefügter Pressemitteilung auf den Kabinettsbeschluss reagiert (Anlage 2).