Die Bundesärztekammer (BÄK) hat am 12.02.14 ihren „Forderungskatalog für Krankenhausreform“ vorgelegt. In zwei Positionspapieren an die Politik in Bund und Ländern benennt die BÄK zahlreiche Reformbaustellen, die im Zuge der angekündigten gesetzlichen Regelungen im Krankenhaussektor „dringend angegangen werden müssten“.

Im Papier „Positionen der Bundesärztekammer zur Krankenhausfinanzierung“ fordert die BÄK eine grundlegende Reform der Krankenhausfinanzierung.

In ihrem Positionspapier zur qualitätsorientierten Krankenhausplanung appelliert die BÄK an die Länder, Mindestanforderungen zur Sicherung einer qualitativ hochwertigen Versorgung aufzustellen.