Die „Exportinitiative Gesundheitswirtschaft“, eine von Bundeswirtschaftsministerium und Bundesgesundheitsministerium getragene Initiative zur Förderung der deutschen Medizin im Ausland, organisiert eine virtuelle Messe. Die Veranstaltung, die im Internet in der Zeit vom 17./18. Oktober 2012 stattfindet, richtet sich an den Zielmarkt Australien. Deutsche Unternehmer und Dienstleister erhalten Gelegenheit, Ihre Produkte und Angebote interessierten Nachfragern und Partnern in Australien zu präsentieren.

Interessierte Krankenhäuser und Verbände können einen virtuellen Messestand einrichten. Die Organisatoren heben die geringen Kosten für den Auftritt hervor: Da keine Reisekosten entstünden, falle lediglich eine Standgebühr an. Die Vermittlung der Messestände und die technische Betreuung erfolgten durch einen Dienstleister.

Weiterführende Information erhalten Sie in der beigefügten Broschüre oder auf im Internetangebot der „Exportinitiative Gesundheitswirtschaft“ unter www.exportinitiative-gesundheitswirtschaft.de.