„HOSPAGE“bietet eine europaweite Plattform für die Diskussion der Frage, wie man im Lichte des demographischen Wandels den steigenden Bedarf nach Gesundheitsleistungen mit einer älter werdenden Mitarbeiterschaft in Krankenhäusern begegnen kann. Es ist uns eine Freude Ihnen mitteilen zu können, dass neben EU-Gesundheitskommissar John Dalli auch Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr, MdB die Schirmherrschaft für die Konferenz übernommen hat. Herr Bahr wird auch persönlich an der Konferenz teilnehmen und ein Grußwort an die Teilnehmer richten.

Es ist uns gelungen, ein interessantes Thema durch ein außergewöhnliches Konferenzformat zu besetzen.
• Das Jahr 2012 wird von der Europäischen Kommission als Jahr des „Active and healthy aging“ genutzt um mit zahlreichen Initiativen dem demographischen Wandel eine besondere Aufmerksamkeit in der öffentlichen Diskussion einzuräumen. Die Diskussion um die Herausforderungen durch den demographischen Wandel im Gesundheitswesen durch die Konferenz HOSPAGE kommt daher zum richtigen Zeitpunkt. Zugleich ist interessant, dass auch über den demographischen Wandel bei Krankenhausmitarbeitern diskutiert wird.
• Das Konferenzformat ist mit rund 150 Teilnehmern des seit 30 Jahren von HOPE organisierten Austauschprogramms außergewöhnlich. Krankenhausmitarbeiter mit Managementerfahrung aus allen EU-Mitgliedstaaten haben vier Wochen im Vorfeld der Konferenz in Gastkrankenhäusern in der ganzen EU hospitiert und intensiven Erfahrungs- und Wissensaustausch betrieben. Lösungsvorschläge dieser Praktiker zur Konferenzproblematik werden bei HOSPAGE präsentiert und mit den übrigen Anwesenden (Politikern und Ministeriumsmitarbeitern, Wissenschaftlern, hochrangigen Repräsentanten von Organisationen des Gesundheitswesens, Entscheidern aus den Krankenhäusern, usw.) diskutiert. Insgesamt rechnen wir mit rund 400 Teilnehmern.