DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
EUReview

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

EUReview


EUReview­ Newsletter­

Die "EUReview" der DKG berichtet monatlich über neueste Maßnahmen in Brüssel und Europa von A wie Arbeitsrecht über G wie Gesundheitspolitik bis hin zu Z wie Bekämpfung des Zahlungsverzugs. Daneben erhalten Sie Information zu aktuellen Entwicklungen auf internationaler Ebene mit Relevanz für die Krankenhausversorgung in Deutschland.

27. September 2011 EUReview August 2011

Die Sommerpause hat die gesundheitspolitischen Beratungen in Brüssel weitgehend zum Erliegen gebracht. EU-Institutionen haben sich intensiv mit der Bewältigung der Schuldenkrise einiger Mitgliedsstaaten sowie mit nachbarschaftspolitischen Fragen beschäftigt. Neben dem informellen Treffen der Gesundheitsminister in Sopot und Beratungen im Europäischen Parlament eines Berichtsentwurfs zu Vergaberecht waren weitere Entwicklungen von Interesse für deutsche Krankenhäuser: 

Mehr

Mit Überschreiten der Jahresmitte hat Polen die Präsidentschaft im Rat der EU übernommen. Es ist das erste Mal, dass Polen diese wichtige Position übernimmt. Gemeinsam mit den darauf folgenden Präsidentschaften von Dänemark (erstes Halbjahr 2012) und Zypern (zweites Halbjahr 2012) wird Polen sich im Rahmen dieser "Triopräsidentschaft" insbesondere auf die Überwindung der Schuldenkrise in Europa konzentrieren müssen. Doch sind daneben auch zahlreiche weitere Entwicklungen von Interesse für deutsche Krankenhäuser:

Mehr

Die Beratungen in Brüssel und in Europa über Themen mit Relevanz für deutsche Krankenhäuser wurden in den vergangenen Wochen fortgeführt:

Mehr
11. April 2011 EUReview März 2011
28. Februar 2011 EUReview Februar 2011

Die Europäische Kommission hat im Februar 2011 weitere Konsultationsverfahren mit Relevanz für deutsche Krankenhäuser lanciert. Damit sind neben möglichen Maßnahmen zur öffentlichen Auftragsvergabe, zur Zukunft der Mehrwertsteuer oder zur Überarbeitung der Berufanerkennungsrichtlinie zahlreiche Gesetzgebungsverfahren "in der Pipeline" und werden die DKG - Deutsche Krankenhausgesellschaft noch im Jahr 2011 intensiv befassen.

Mehr
08. Februar 2011 EUReview Januar 2011

Zu Beginn des Jahres hat die ungarische Regierung zum ersten Mal in der Geschichte des Landes die Präsidentschaft im Rat der EU übernommen. Im Bereich der Gesundheitspolitik waren im ersten Monat dieses Jahres noch keine eigenen Impulse der Präsidentschaftsdebütanten ausgegangen. Dennoch gibt es Entwicklungen auf EU-Ebene, die für deutsche Krankenhäuser von Interesse sind.

Mehr
04. November 2010 EUReview November 2010

Auch wenn das Königreich Belgien nach wie vor kurz vor dem Zerbrechen steht funktioniert die belgische EU-Ratspräsidentschaft einwandfrei. Folgende Vorgänge waren für die deutschen Krankenhäuser dabei von Interesse:

Mehr

Mittlerweile nähert sich die spanische EU-Ratspräsidentschaft ihrem Ende. Mit Beginn des Monats Juli wird das Königreich Belgien das Szepter im Europäischen Rat vom Königreich Spanien übernehmen und damit die gemeinsame Trio-Präsidentschaft (zusammen mit Ungarn in der ersten Hälfte des kommenden Jahres) fortsetzen. In dieser Zeit gab es einige wichtige Entwicklungen von Bedeutung für die Krankenhausversorgung in Deutschland.

Mehr
11. Februar 2010 EUReview Januar 2010

Zu Beginn des Jahres hat die spanische Regierung die Präsidentschaft im Rat der EU übernommen. Im Bereich der Gesundheitspolitik waren im ersten Monat dieses Jahres noch keine nennenswerten Impulse von der iberischen Halbinsel ausgegangen. Dennoch gibt es Entwicklungen auf EU-Ebene, die für deutsche Krankenhäuser von Interesse sind.

Mehr

Neben den Abwehrmaßnahmen gegen die neue Grippe H1N1 (so genannte Schweinegrippe) haben sich die Entscheidungsträger in Brüssel in der Zeit von Anfang Mai bis Juni auf die Wahl zum Europäischen Parlament sowie auf den Rat der Gesundheitsminister vorbereitet. Dabei wurden noch einige Entscheidungen getroffen und Entwicklungen voran getrieben, die für deutsche Krankenhäuser von Interesse waren.

Mehr