Erstmals werden die Hochschulambulanzen und die Psychiatrischen Institutsambulanzen die Behandlungsfälle des I. Quartals 2012 im II. Quartal 2012 entsprechend der Vereinbarung nach § 120 Abs. 3 SGB V abrechnen.
Wesentliche Regelungen und Umsetzungsmaßnahmen finden Sie in Hinweisen, die in Abstimmung mit dem Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD) bearbeitet wurden.