DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Psych-Entgeltsystem

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

Psych-Entgeltsystem


Das BMG hatte die DKG und andere betroffene Verbände um eine erste Stellungnahme über die Vorstellungen zur Ausgestaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen für das neue Vergütungssystem ab dem Jahr 2013 gebeten. Die DKG hat daraufhin mit einer schriftlichen Stellungnahme geantwortet.

Mehr

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft, der GKV-Spitzenverband und der Verband der privaten Krankenversicherung bereiten derzeit die Überarbeitung der Deutschen Kodierrichtlinien für die Psychiatrie und Psychosomatik (DKR-Psych) für das Jahr 2012 vor. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie um Hinweise und Anregungen zur Anpassung der DKR-Psych bitten. Insbesondere Informationen zu wiederholten Abrechnungsprüfungen, die konfliktäre Kodierfragen behandeln bzw. auffällig gewordene Regelungslücken darstellen, wären hilfreich.

Mehr

Wir hatten bereits darüber informiert, dass sich die Selbstverwaltungspartner am 11.10.2010 auf die Deutschen Kodierrichtlinien für die Psychiatrie und Psychosomatik, Version 2011, (DKR-Psych, Version 2011) verständigt haben.

Mehr

Wir hatten Sie über die Entwicklung eines gemeinsamen Vorschlages der Selbstverwaltungspartner zur unterjährigen OPS-Revision an das BMG informiert. Anlass war der zu erwartende bürokratische Aufwand bei Anwendung des durch das DIMDI offiziell bekannt gegebenen OPS. Den BMG-Vorgaben entsprechend wurde der oben genannte Vorschlag fristgerecht zum 15.02.2010 eingereicht.

Mehr

Wir hatten bereits Sie über die Entwicklung und Bereitstellung der oben genannten Kodierrichtlinien informiert, zuletzt am 12.01.2010.

Mehr

Die DKG hatte bereits über die Bekanntmachung der gültigen Version des Operationen- und Prozedurenschlüssels (OPS) für das Jahr 2010 informiert. Aufgrund der Einführung neuer Prozedurenkodes für die Psychiatrie und Psychosomatik, die im Zusammenhang mit § 17 d KHG zu sehen sind, möchten wir Sie zudem ergänzend informieren.

Mehr

Nach mehreren Verhandlungsrunden konnte eine erste Version der Kodierrichtlinien (DKR-Psych) (Anlage 1) inhaltlich abschließend zwischen den Vertragspartnern abgestimmt werden. Zudem ist das Beteiligungsverfahren nach § 17 d Abs. 3 KHG für Vertreter der Bundesärztekammer, der Bundespsychotherapeutenkammer sowie Vertretern der Berufsorganisationen der Krankenpflegeberufe erfolgt.  

Mehr