Hersteller von Primärsystemen konnten ihre Produkte auf Stabilität und Interoperabilität mit neuen eGK-Testkarten der Generation 2 mit VSD-Schema Version 5.2.0 testen.

Am Workshop nahmen 18 Praxisverwaltungssysteme, 4 für Zahnarzt-Systeme, 1 Krankenhausinformationssystem, 10 Krankenkassen und 4 Krankenkassen-Dienstleister teil.

Nach Informationen der gematik verlief das Einlesen der Test-eGK G2 reibungslos und der Workshop sei als sehr erfolgreich zu werten. Die Teilnehmer zeigten sich zufrieden und betonten, die Ergebnisse bei der Verbesserung ihrer Software nutzen zu können.